Häufige Fragen

zum Thema Netzanschluss

Für die Planung eines Neubaus wird eine Kostenübersicht für die Netzanschlüsse benötigt, wie erhält man diese?

Grundsätzlich werden die Kosten für einen Netzanschluss auf Basis der Preisblätter ermittelt.

Für eine schriftliche Auskunft sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Bedarfswerte des Neubaus
  • Lageplan mit eingezeichnetem Standort
  • Lageplan mit geplantem Hausanschlussraum

Was beinhaltet der Grundbetrag der Anschlusspauschale für die Herstellung/Veränderung eines Netzanschlusses?

Der Grundbetrag beinhaltet die gesamten Material- und Montagekosten für die Herstellung/Veränderung eines Netzanschlusses. Weiterhin enthalten sind die Genehmigungen der Landeshauptstadt Dresden, die Inbetriebsetzung bis zur Eigentumsgrenze, die Bestandsdokumentation und die Leistungen zur Planung/Bauüberwachung.

Welche Tiefbauleistungen kann der Anschlussnehmer selbst erbringen?

Im eigenen Grundstück kann der Anschlussnehmer den Tiefbau selbst beauftragen. Die Absprachen werden bei der Begehung vor Ort getroffen und bei der Kostenermittlung berücksichtigt.

Gilt die Anschlusspauschale für alle Netzanschlüsse?

Für Netzanschlüsse, die nach Art, Dimensionierung oder Lage vom üblichen Netzanschluss abweichen, werden die Anschlusskosten kalkuliert. Dazu gehört z. B. der Netzanschluss von Gewerbetreibenden, die eine Netzanschlussleistung Strom von über 100 kW haben oder eine erhöhte Versorgungssicherheit benötigen.

Wer beauftragt die Herstellung des Anschlusses?

Die Herstellung/Veränderung von der Netzleitung bis zur Eigentumsgrenze beauftragen wir nach Vertragsabschluss. Ab der Eigentumsgrenze beauftragt der Anschlussnehmer sein Installationsunternehmen mit den Arbeiten.

Wofür wird ein Baukostenzuschuss erhoben?

Der Netzbetreiber kann vom Anschlussnehmer einen angemessenen Baukostenzuschuss zur teilweisen Deckung der bei wirtschaftlich effizienten Betriebsführung notwendigen Kosten für die Erstellung oder Verstärkung der örtlichen Verteileranlagen verlangen, soweit sich diese Anlagen ganz oder teilweise dem Versorgungsbereich zuordnen lassen, in dem der Anschluss erfolgt.

Jetzt Anschluss finden

Sie möchten für Ihr Haus, Ihre Firma oder Ihr Grundstück einen neuen Netzanschluss errichten lassen, den vorhandenen Netzanschluss ändern oder die Anschlussleistung erhöhen? Wir unterstützen Sie auf dem Weg von der Planung zur Fertigstellung.

So erreichen Sie uns

  • Service Telefon:
    0800 0320010

    • Montag - Freitag7:00 - 19:00 Uhr
    • Samstag8:00 - 14:00 Uhr
  • Entstördienst (24h):

    • Gas:0351 50178880
    • Strom:0351 50178881
Ergänzender Inhalt
${loading}