Mehr Informationen bei Planungs- und Abstimmungsprozessen

Bei Bauvorhaben ist ein effizienter Planungs- und Abstimmungsprozess mit allen Beteiligten wichtig. Dafür hat ENSO NETZ das passende Angebot. Über die Internet­anwendung KoBa - Koordinierung von Bauvorhaben können sich alle regionalen Partner wie Kommunen und Netzbetreiber über geplante Bauvorhaben informieren.

So gelingt es, Bauvorhaben unterschiedlicher Medien wie z. B. Strom, Trinkwasser oder Breitband zu koordinieren und die zur Verfügung stehenden Zeitfenster optimal auszunutzen.

Wir laden Sie ein

Koordinieren Sie gemeinsam mit ENSO NETZ Ihre Bauvorhaben mit Hilfe des Portals Koordinierung von Bauvorhaben.

Entwicklung von KoBa – Koordinierung von Bauvorhaben

Bereits seit vielen Jahren informiert ENSO NETZ die Kommunen über das Baugeschehen. Daraus entstand die Idee, diese Informationen digital über das Internet anzubieten.

Das Portal KoBa - Koordinierung von Bauvorhaben - nahm Ende 2015 den Probebetrieb auf. Die erste Einspielung von Bauvorhaben erfolgte im März 2016 durch den Export von GIS-Daten der ENSO NETZ. Ebenfalls im März wurden testweise die Bauvorhaben der Stadt Wilsdruff nach KoBa übernommen.

Im Rahmen einer Veranstaltung mit unseren Kommunen im Herbst 2016 übergaben wir erstmals Pläne von unseren Bauvorhaben des Folgejahres, die direkt aus KoBa erzeugt wurden.

Seit Oktober 2016 sind - täglich aktuell - alle geplanten und laufenden Bauvorhaben im Portal abrufbar. Diese können jeweils getrennt angezeigt werden.

Im Jahr 2017 wurde verstärkt an der Verbreitung von KoBa gearbeitet. Aktuell nutzen mehr als 50 Kommunen das Portal, insgesamt wird über fast 600 Bauvorhaben informiert.

Auch die Landratsämter werden angesprochen, sich in das Thema einzubringen. Eine weitere Zielgruppe für das Portal sind die Wasser-/Abwasserzweckverbände, die ebenfalls wichtige Partner bei der Koordinierung von Bauvorhaben sind.

Die Integration aller Partner ist wesentlich, um den Anspruch einer zentralen Plattform für den Austausch von Informationen zu Bauvorhaben gerecht zu werden. Zur Definition der Kooperation wird auf Ihren Wunsch eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.

Um die Bearbeitung zu vereinfachen, erfolgen auch Weiterentwicklungen des Portals. Z. B. ist eine Schnittstelle zum GIS cardo in Entwicklung. Auch Daten anderer GIS sollen einfach übernommen werden, um die Datenpflege so komfortabel wie möglich zu gestalten.

So entsteht eine zentrale Plattform für den Austausch von Informationen zu Bauvorhaben.

Unser Angebot für Sie

  • Sie nutzen eine Internetanwendung mit autorisiertem Zugang zu den Planungsinformationen.
  • Sie veröffentlichen eigene Planungen zur Information Dritter, um diese untereinander zu koordinieren.
  • Sie können die in Ihren Fachsystemen vorhandenen Bauvorhaben automatisch nach KoBa übernehmen.
  • In KoBa vorhandene Bauvorhaben Dritter können Sie per WMS-Dienst z. B. in Ihr GIS einblenden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Informationen zu geplanten Bauvorhaben der ENSO NETZ und weiterer Beteiligter sind jederzeit und an jedem Ort online verfügbar.
  • Sie reduzieren den Auskunfts- und Abstimmungsaufwand. Dritte können sich jederzeit über Ihre Bauvorhaben informieren.
  • Bei geplanten Bauvorhaben Dritter können Sie diese mit eigenen Vorhaben abstimmen.
  • Sie optimieren und erleichtern Abstimmungen zu Bauvorhaben mit mehreren Beteiligten.
  • Sie stellen sicher, dass alle relevanten Partner (intern/extern) einbezogen werden.
  • E-Mail Benachrichtigung Ihrer Mitarbeiter bei neuen oder geänderten Bauvorhaben
  • Behalten Sie auch bei hohem Bauaufkommen den Überblick, z. B. im Rahmen der Breitbanderschließung.

Und so geht's

  1. Registrieren Sie sich auf dem Portal über die Schaltfläche „KoBa Anwendung“ unter dem Punkt Registrieren
  2. Definieren Sie ihr Interessengebiet, z.B. anhand der Gemeinde-/Stadtgrenzen, in welchem Sie Informationen per E-Mail zu Bauvorhaben erhalten möchten
  3. Erstellen Sie mit wenigen Klicks eigene Baumaßnahmen
  4. Eine Anleitung ist auf dem Portal hinterlegt
  5. Sie legen individuell fest, wie Sie sich mit den Beteiligten der Bauvorhaben abstimmen

Ihr Ansprechpartner

Kirk Wagner

Kirk Wagner
Assetmanagement

Wir sind gern für Sie da und beantworten Ihre Fragen und Hinweise. Dabei hilft es uns, wenn Sie Ihr Anliegen so konkret wie möglich formulieren. Vielen Dank!

Anrede

So erreichen Sie uns

  • Service Telefon:
    0800 0320010

    • Montag - Freitag7:00 - 19:00 Uhr
    • Samstag8:00 - 14:00 Uhr
  • Entstördienst (24h):

    • Gas:0351 50178880
    • Strom:0351 50178881
Ergänzender Inhalt
${loading}